logo

Konzerte

Möchten sie die Octavians einmal live erleben? Dann finden sie hier unsere nächsten Konzerte.


  • 2018
  • 6
    Okt

    Erfurt

    Beschreibung

    Tickets im Vorverkauf in den Touristinformationen Erfurt/Weimar/Jena und bei der Kirchgemeinde Erfurt sowie unter tickets@octavians.net zu 15€ / 10€

    Abendkasse 18€ / 12 €

    Einlass: 18:00 Uhr

    Ev. Thomaskirche
    Puschkinplatz 11A
    99084 Erfurt

    Programm: Kreuzleich - Heinrich von Meissen (Frauenlob)

    Mystische Klänge, warme Töne - die Octavians und die akademische Orchestervereinigung Jena unter Sebastian Krahnert entführen Sie in neue, spannende und doch alte Klangwelten.

    Aufgeführt wird ein Werk, dessen Melodien ihren Ursprung schon im 13. Jahrhundert hatten. Der Komponist Karsten Gundermann hat nach jahrelanger Recherche den Strophenzyklus "Kreuzleich" des zu Lebzeiten wohl bedeutendsten deutschen Minnesängers Frauenlob beziehungsweise Heinrich von Meißen, aufgenommen und in Zusammenarbeit mit den Octavians ein vielfältiges, einzigartiges und doch authentisches Gesamtwerk erschaffen, das in dieser Form in letztem Jahr seine Uraufführung erlebt hat.

    Thomaskirche Erfurt – Samstag 06. Oktober 2018 – 19:00
  • 7
    Okt

    Weimar

    Beschreibung

    Tickets im Vorverkauf in den Touristinformationen Weimar/Erfurt/Jena und beim Kirchenladen Weimar sowie unter tickets@octavians.net zu 15€ / 10€

    Abendkasse 18€ / 12 €

    Einlass: 19:00 Uhr

    Herderkirche
    Herderplatz
    99423 Weimar

    Programm: Kreuzleich - Heinrich von Meissen (Frauenlob)

    Mystische Klänge, warme Töne - die Octavians und die akademische Orchestervereinigung Jena unter Sebastian Krahnert entführen Sie in neue, spannende und doch alte Klangwelten.

    Aufgeführt wird ein Werk, dessen Melodien ihren Ursprung schon im 13. Jahrhundert hatten. Der Komponist Karsten Gundermann hat nach jahrelanger Recherche den Strophenzyklus "Kreuzleich" des zu Lebzeiten wohl bedeutendsten deutschen Minnesängers Frauenlob beziehungsweise Heinrich von Meißen, aufgenommen und in Zusammenarbeit mit den Octavians ein vielfältiges, einzigartiges und doch authentisches Gesamtwerk erschaffen, das in dieser Form in letztem Jahr seine Uraufführung erlebt hat.

    Herderkirche Weimar – Sonntag 07. Oktober 2018 – 20:00
  • 13
    Okt

    Erlangen

    Beschreibung

    Wohnstift Rathsberg (Konzertsaal)
    Rathsberger Straße 63
    91054 Erlangen

    Programm: "Goldene Zwanziger"

    Die Octavians nehmen sie mit in die zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts, ein musikalisch wildes und verklärtes Jahrzehnt, das uns bis heute unvergessene Melodien geschenkt hat. Freuen Sie sich auf swingende Klassiker aus dieser goldenen Dekade, auf unterhaltsame Adaptionen aus unseren Tagen und natürlich auf die unvergessenen Lieder der Comedian Harmonists.

    Wohnstift Rathsberg – Samstag 13. Oktober 2018 – 19:00
  • 14
    Okt

    Nürnberg

    Beschreibung

    „Dankkonzert“ der Stadtmission Nürnberg

    Programm: Minuten aus Jahrhunderten

    St. Egidien
    Egidienplatz 12
    90403 Nürnberg

    St. Egidien Nürnberg – Sonntag 14. Oktober 2018 – 17:00
  • 20
    Okt

    Krölpa (Thür.)

    Beschreibung

    Gemeindeverwaltung Krölpa (Saal)
    Pößnecker Straße 24
    07387 Krölpa (Thür.)

    Programm: "Goldene Zwanziger"

    Die Octavians nehmen sie mit in die zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts, ein musikalisch wildes und verklärtes Jahrzehnt, das uns bis heute unvergessene Melodien geschenkt hat. Freuen Sie sich auf swingende Klassiker aus dieser goldenen Dekade, auf unterhaltsame Adaptionen aus unseren Tagen und natürlich auf die unvergessenen Lieder der Comedian Harmonists.

    Gemeindeverwaltung Krölpa – Samstag 20. Oktober 2018 – 20:00
  • 9
    Nov

    Jena

    Beschreibung

    Teil der Aktion "Klang der Stolpersteine"

    Auszüge aus dem Programm "Minuten aus Jahrhunderten"

    Die Ursprünge heutiger europäischer Musik sind untrennbar mit der menschlichen Stimme verknüpft.
    In ihr fanden die Komponisten des 15. und 16. Jahrhunderts die Ausdrucksmöglichkeiten, um aus der
    Verbindung von lateinischen und keltischen Harmonien eine neue Musik zu erschaffen. Die Octavians
    gehen diesen Ursprüngen nach und verfolgen sie von ihren Anfängen bis in die heutige Zeit. Und
    während sich über die Jahrhunderte die Klänge in einem stetigen Wandel befinden, bleiben die
    Themen, die die Welt bewegen, stets dieselben – Liebe, Freundschaft und die Schönheit des Lebens.

    Die Octavians möchten Sie auf diese Reise mitnehmen und präsentieren mit „Minuten aus
    Jahrhunderten“ ein buntes Programm mit Werken des italienischen Altmeisters Giovanni Gastoldi,
    von Johann Sebastian Bach über Ludwig van Beethoven bis zu den Hits des populären Folk-Duos
    Simon & Garfunkel.

    Stolperstein Jena – Freitag 09. November 2018 – 18:00
  • 1
    Dez

    Hermsdorf

    Beschreibung

    St. Salvator-Kirche
    Kirchgasse 2
    07629 Hermsdorf

    Programm: "Ein Stern geht auf"

    Es wird Zeit für die leiseren
    Töne für den Schnee
    und die Christrose

    Es wird Zeit für die
    Geduld der Engel

    Und es wird Zeit für ein
    neues Licht eines
    das aufflammt
    als Stern
    - Brigitte Fuchs (*1951) -

    In „Ein Stern geht auf“ wenden sich die Octavians den Gegensätzen der Adventszeit zu. Hier treffen leise Töne auf lauten Jubel, kalter Schnee auf warmen Kerzenschein, die Geduld der Engel auf die Vorfreude der Menschen, die Dunkelheit der Nacht auf das neue Licht eines aufgehenden Sterns.
    Auch musikalisch bietet das Programm eine Vielzahl von Kontrasten. So werden neben traditionellen Weisen wie „Es ist ein Ros entsprungen“ und „Maria durch ein‘ Dornwald“ einige neue Schöpfungen aus den Genres des Swing und Jazz zu hören sein.

    St. Salvator-Kirche – Samstag 01. Dezember 2018 – 19:30
  • 2
    Dez

    Pillnitz

    Beschreibung

     

    Tickets unter: reservix.de oder allen bekannten Vorverkaufsstellen - Restkarten an der Abendkasse

    Weinbergkirche
    Bergweg 3
    01326 Dresden-Pillnitz

    Programm: "Ein Stern geht auf"

    Es wird Zeit für die leiseren
    Töne für den Schnee
    und die Christrose

    Es wird Zeit für die
    Geduld der Engel

    Und es wird Zeit für ein
    neues Licht eines
    das aufflammt
    als Stern
    - Brigitte Fuchs (*1951) -

    In „Ein Stern geht auf“ wenden sich die Octavians den Gegensätzen der Adventszeit zu. Hier treffen leise Töne auf lauten Jubel, kalter Schnee auf warmen Kerzenschein, die Geduld der Engel auf die Vorfreude der Menschen, die Dunkelheit der Nacht auf das neue Licht eines aufgehenden Sterns.
    Auch musikalisch bietet das Programm eine Vielzahl von Kontrasten. So werden neben traditionellen Weisen wie „Es ist ein Ros entsprungen“ und „Maria durch ein‘ Dornwald“ einige neue Schöpfungen aus den Genres des Swing und Jazz zu hören sein.

    Weinbergkirche – Sonntag 02. Dezember 2018 – 16:00
  • 8
    Dez

    Morgenröthe-Rautenkranz

    Beschreibung
    Ev. Kirche Morgenröthe-Rautenkranz
    Am Kirchberg 2
    08262 Muldenhammer

    Programm: "Ein Stern geht auf"

    Es wird Zeit für die leiseren
    Töne für den Schnee
    und die Christrose

    Es wird Zeit für die
    Geduld der Engel

    Und es wird Zeit für ein
    neues Licht eines
    das aufflammt
    als Stern
    - Brigitte Fuchs (*1951) -

    In „Ein Stern geht auf“ wenden sich die Octavians den Gegensätzen der Adventszeit zu. Hier treffen leise Töne auf lauten Jubel, kalter Schnee auf warmen Kerzenschein, die Geduld der Engel auf die Vorfreude der Menschen, die Dunkelheit der Nacht auf das neue Licht eines aufgehenden Sterns.
    Auch musikalisch bietet das Programm eine Vielzahl von Kontrasten. So werden neben traditionellen Weisen wie „Es ist ein Ros entsprungen“ und „Maria durch ein‘ Dornwald“ einige neue Schöpfungen aus den Genres des Swing und Jazz zu hören sein.

    Ev. Kirche – Samstag 08. Dezember 2018 – 17:00
  • 9
    Dez

    Jena

    Beschreibung

    Friedenskirche
    Philosophenweg 1
    07743 Jena

    Programm: "Ein Stern geht auf"

    Es wird Zeit für die leiseren
    Töne für den Schnee
    und die Christrose

    Es wird Zeit für die
    Geduld der Engel

    Und es wird Zeit für ein
    neues Licht eines
    das aufflammt
    als Stern
    - Brigitte Fuchs (*1951) -

    In „Ein Stern geht auf“ wenden sich die Octavians den Gegensätzen der Adventszeit zu. Hier treffen leise Töne auf lauten Jubel, kalter Schnee auf warmen Kerzenschein, die Geduld der Engel auf die Vorfreude der Menschen, die Dunkelheit der Nacht auf das neue Licht eines aufgehenden Sterns.
    Auch musikalisch bietet das Programm eine Vielzahl von Kontrasten. So werden neben traditionellen Weisen wie „Es ist ein Ros entsprungen“ und „Maria durch ein‘ Dornwald“ einige neue Schöpfungen aus den Genres des Swing und Jazz zu hören sein.

    Friedenskirche – Sonntag 09. Dezember 2018 – 17:00
  • 16
    Dez

    Ulrichshalben

    Beschreibung
    Große Kirchgasse 17
    99510 Ilmtal-Weinstrasse
    OT Ulrichshalben (Oßmannstedt)

    Programm: "Ein Stern geht auf"

    Es wird Zeit für die leiseren
    Töne für den Schnee
    und die Christrose

    Es wird Zeit für die
    Geduld der Engel

    Und es wird Zeit für ein
    neues Licht eines
    das aufflammt
    als Stern
    - Brigitte Fuchs (*1951) -

    In „Ein Stern geht auf“ wenden sich die Octavians den Gegensätzen der Adventszeit zu. Hier treffen leise Töne auf lauten Jubel, kalter Schnee auf warmen Kerzenschein, die Geduld der Engel auf die Vorfreude der Menschen, die Dunkelheit der Nacht auf das neue Licht eines aufgehenden Sterns.
    Auch musikalisch bietet das Programm eine Vielzahl von Kontrasten. So werden neben traditionellen Weisen wie „Es ist ein Ros entsprungen“ und „Maria durch ein‘ Dornwald“ einige neue Schöpfungen aus den Genres des Swing und Jazz zu hören sein.

    KulturGut – Sonntag 16. Dezember 2018 – 17:00
  • 26
    Dez

    Erlangen

    Beschreibung

    Hugenottenkirche
    Bahnhofplatz 3
    91054 Erlangen

    Programm: "Ein Stern geht auf"

    Es wird Zeit für die leiseren
    Töne für den Schnee
    und die Christrose

    Es wird Zeit für die
    Geduld der Engel

    Und es wird Zeit für ein
    neues Licht eines
    das aufflammt
    als Stern
    - Brigitte Fuchs (*1951) -

    In „Ein Stern geht auf“ wenden sich die Octavians den Gegensätzen der Adventszeit zu. Hier treffen leise Töne auf lauten Jubel, kalter Schnee auf warmen Kerzenschein, die Geduld der Engel auf die Vorfreude der Menschen, die Dunkelheit der Nacht auf das neue Licht eines aufgehenden Sterns.
    Auch musikalisch bietet das Programm eine Vielzahl von Kontrasten. So werden neben traditionellen Weisen wie „Es ist ein Ros entsprungen“ und „Maria durch ein‘ Dornwald“ einige neue Schöpfungen aus den Genres des Swing und Jazz zu hören sein.

    Hugenottenkirche – Mittwoch 26. Dezember 2018 – 17:00

  • 2019
  • 8
    Mär

    Neudietendorf (b. Erfurt)

    Beschreibung

    a-cappella-Konzert zum Frauentag

    Krügervilla
    Bergstraße 9
    99192 Nesse-Apfelstädt OT Neudietendorf

    Programm: Der Töne Licht

    Musik ist immer Quelle von Trost und Anlass zum Träumen gewesen. Die Octavians spüren den Kompositionen über die Jahrhunderte nach und finden unterschiedlichste Werke und Lieder, die Trost schenken und Sehnsucht wecken. Es erklingen feurige Madrigale, vertraute Choräle und romantische Gesänge, aber auch neue Songs, die eine alte Botschaft des Trosts vermitteln: „Durch die Nacht die mich umfangen, blickt zu mir der Töne Licht.“

     

     

    Krügervilla – Freitag 08. März 2019 – 19:30
  • 10
    Mär

    Zwickau (Planitz)

    Beschreibung

    Christuskirche Planitz
    Richardstraße 8
    08064 Zwickau

    Programm: Der Töne Licht

    Musik ist immer Quelle von Trost und Anlass zum Träumen gewesen. Die Octavians spüren den Kompositionen über die Jahrhunderte nach und finden unterschiedlichste Werke und Lieder, die Trost schenken und Sehnsucht wecken. Es erklingen feurige Madrigale, vertraute Choräle und romantische Gesänge, aber auch neue Songs, die eine alte Botschaft des Trosts vermitteln: „Durch die Nacht die mich umfangen, blickt zu mir der Töne Licht.“

    Christuskirche – Sonntag 10. März 2019 – 17:00
  • 12
    Apr

    Gräfelfing (München)

    Beschreibung

    Bürgerhaus Gräfelfing
    Bahnhofplatz 1
    82166 Gräfelfing

    Programm: Der Töne Licht

    Musik ist immer Quelle von Trost und Anlass zum Träumen gewesen. Die Octavians spüren den Kompositionen über die Jahrhunderte nach und finden unterschiedlichste Werke und Lieder, die Trost schenken und Sehnsucht wecken. Es erklingen feurige Madrigale, vertraute Choräle und romantische Gesänge, aber auch neue Songs, die eine alte Botschaft des Trosts vermitteln: „Durch die Nacht die mich umfangen, blickt zu mir der Töne Licht.“

    Bürgerhaus – Freitag 12. April 2019 – 19:30
  • 13
    Apr

    Tegernsee

    Beschreibung

    Schlossplatz 3
    83684 Tegernsee

    Programm: Der Töne Licht

    Musik ist immer Quelle von Trost und Anlass zum Träumen gewesen. Die Octavians spüren den Kompositionen über die Jahrhunderte nach und finden unterschiedlichste Werke und Lieder, die Trost schenken und Sehnsucht wecken. Es erklingen feurige Madrigale, vertraute Choräle und romantische Gesänge, aber auch neue Songs, die eine alte Botschaft des Trosts vermitteln: „Durch die Nacht die mich umfangen, blickt zu mir der Töne Licht.“

    Barocksaal – Samstag 13. April 2019 – 19:30
  • 1
    Jun

    Birkenfeld

    Beschreibung

    Konzert im Rahmen der Reihe "Musik aus Dresden"

    Saal der Tanzschule Löwen
    Dietlinger Str. 17
    75217 Birkenfeld

    Programm: Der Töne Licht

    Musik ist immer Quelle von Trost und Anlass zum Träumen gewesen. Die Octavians spüren den Kompositionen über die Jahrhunderte nach und finden unterschiedlichste Werke und Lieder, die Trost schenken und Sehnsucht wecken. Es erklingen feurige Madrigale, vertraute Choräle und romantische Gesänge, aber auch neue Songs, die eine alte Botschaft des Trosts vermitteln: „Durch die Nacht die mich umfangen, blickt zu mir der Töne Licht.“

    Saal der Tanzschule Löwen – Samstag 01. Juni 2019 – 19:30
  • 2
    Jun

    Ebingen/Albstadt

    Beschreibung

    Martinskirche
    Gartenstraße 60
    72458 Albstadt

    Programm: Der Töne Licht

    Musik ist immer Quelle von Trost und Anlass zum Träumen gewesen. Die Octavians spüren den Kompositionen über die Jahrhunderte nach und finden unterschiedlichste Werke und Lieder, die Trost schenken und Sehnsucht wecken. Es erklingen feurige Madrigale, vertraute Choräle und romantische Gesänge, aber auch neue Songs, die eine alte Botschaft des Trosts vermitteln: „Durch die Nacht die mich umfangen, blickt zu mir der Töne Licht.“

    Martinskirche – Sonntag 02. Juni 2019 – 17:00
  • 20
    Okt

    Coburg

    Beschreibung

    St. Moritz-Kirche
    Kirchhof 3
    96450 Coburg

    Programm: Der Töne Licht

    Musik ist immer Quelle von Trost und Anlass zum Träumen gewesen. Die Octavians spüren den Kompositionen über die Jahrhunderte nach und finden unterschiedlichste Werke und Lieder, die Trost schenken und Sehnsucht wecken. Es erklingen feurige Madrigale, vertraute Choräle und romantische Gesänge, aber auch neue Songs, die eine alte Botschaft des Trosts vermitteln: „Durch die Nacht die mich umfangen, blickt zu mir der Töne Licht.“

    St. Moritz-Kirche – Sonntag 20. Oktober 2019 – 19:30
  • 1
    Dez

    Saathain

    Beschreibung

    Gut Saathain
    Am Park 5
    04932 Röderland, OT Saathain

    Festsaal auf Gut Saathain – Sonntag 01. Dezember 2019 – 17:00
  • 5
    Dez

    Dresden

    Beschreibung

    Konzert im Rahmen des Benefizkonzertes zugunsten des Sonnenstrahl e.V.

    Ausführende:
    Elblandphilharmonie, Sinfonische Besetzung von 60 Musikern, Leitung: Ekkehard Klemm
    Prof. Matthias Eisenberg, Orgel
    Octavians, Gesang

    Kulturpalast Dresden – Donnerstag 05. Dezember 2019 – 20:00
  • 15
    Dez

    Kloster Mildenfurth

    Beschreibung

    Am Kloster Mildenfurth
    07570 Seelingstädt

    Kloster Mildenfurth – Sonntag 15. Dezember 2019 – 17:00